ARNIKA Franzbranntwein
mehr Info
ARNIKA Franzbranntwein 250ml 
ARNIKA Franzbranntwein 500ml 
ARNIKA Franzbranntwein 1000ml 
 
  • Regt die Durchblutung an
  • Erfrischt bei müden Beinen und Erschöpfung
  • Wohltuend für Muskeln und Gelenke

ARNIKA Franzbranntwein

Ideal nach körperlicher Betätigung sowie bei Muskelkater oder einfach nur
zum Kühlen schwerer Beine.

Arnikaextrakt ist ein lange bewährtes Hausmittel und ist ein Hauptbestandteil unseres Franzbranntweines. Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie Arnika Franzbranntwein im Rucksack, im Reisegepäck oder im Strandkorb dabei haben. Arnika Franzbranntwein enthält neben Arnika Tinktur auch das erfrischende Menthol und ist deshalb für den begeisterten Wanderer und Biker während und nach einer sportlichen Aktivität eine willkommene äußerliche Erfrischung bei Müdigkeit, Muskelkater und Gliederschwere.

Anwendung

 
Eine mehrmals tägliche Einreibung bringt Erleichterung bei sportlich Aktiven oder bei müden Beinen nach einem hartem Tag in der Arbeit (bitte nur auf intakte Hautstellen auftragen). Bei schwerem Kopf auf Schläfen und Nacken auftragen.

Wirkung

 
Die Inhaltsstoffe Arnikaextrakt, Latschenkieferöl und Menthol fördern die Durchblutung und beschleunigen somit die Regeneration bei Abgeschlagenheit, Müdigkeit und nach körperlichen Anstrengungen. Alkohol und Menthol haben einen kühlenden Effekt, der auch bei schweren Beinen und Hitze angenehme Entspannung bringt.
ARNIKA Franzbranntwein
250ml
7,95 EUR
x   
+ -
500ml
12,90 EUR
x   
+ -
1000ml
19,90 EUR
x   
+ -

Arnika

Heimisch und steht in vielen Ländern unter Naturschutz.

Die Arnika (Arnica montana) ist praktisch in allen Erdteilen - in Gebirgen ab ca. 2.600m - heimisch und steht in vielen Ländern unter Naturschutz. Aufgrund ihrer heilsamen Wirkung wurde sie früher auch "Bergwohlverleih" genannt, ihre Verwendung als Heilpflanze läßt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Sie wird bis zu 50cm hoch, verwendet werden die charakteristisch angenehm aromatisch riechenden, gelben Blütenköpfchen.

Pharmakologisch wichtige Inhaltsstoffe sind neben Sesquiterpenlactone auch Flavonoide, Cumarine und ätherisches Öl.

Neben der durchblutungsfördernden Wirkung der Arnika werden ihre Wirkstoffe auch als kühlend nach Sonnenbrand und Insektenstichen und zur Unterstützung der Regeneration nach Verstauchungen geschätzt. Über die Arnika sagte Sebastian Kneipp "Arnika ist nicht mit Gold zu bezahlen. Diese Pflanze verdient, an die erste Stelle der Heilmittel bei Verwundungen gesetzt zu werden, ich kann sie deshalb nicht genug empfehlen." Die Arnica montana wurde 2001 zur Arzneipflanze des Jahres gekürt.

Das Arnikaextrakt der Arnikablüten ist in unserem Arnika Gelee, Murmelin, Murmelin Franzbranntwein und Arnika Franzbranntwein enthalten.

Achtung

Sie verwenden einen veralteten Internet Browser (Internet Explorer 6 oder älter) mit Sicherheitsschwachstellen!
Um alle Funktionen dieser Website zu nutzen und diese korrekt darzustellen, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser!
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Ich möchte trotzdem die Website besuchen »