Arlberger ARNIKA GELEE
mehr Info
Arlberger ARNIKA GELEE 60ml 
Beitrag im pkajournal 
Beitrag im pkajournal 
Beitrag im pkajournal 
Beitrag im pkajournal 
 
  • Ideal nach Sonnenbrand
  • hilft bei Insektenstichen und Verstauchungen
  • Wirkt kühlend und abschwellend
  • Fördert die Durchblutung
  • Bewährt seit über 30 Jahren

Arlberger ARNIKA GELEE

Kühlendes, abschwellendes Gel mit wertvollem Arnikaextrakt. Spendet Feuchtigkeit, pflegt die Haut und wirkt beruhigend bei Hautirritationen, z.B. bei sonnengereizter Haut.  
Arlberger Arnika Gelee wirkt auch reizlindernd und abschwellend bei Insektenstichen. Die angenehme Geltextur zieht schnell ein und fettet nicht. Für alle Hauttypen geeignet. 
 
Das Arnika Gelee gehört zu den bewährtesten BANO Produkten und wurde bereits in den 80er Jahren in der Arlberg Apotheke in Tirol entwickelt. Sie wird hauptsächlich in Apotheken und im ausgewählten Fachhandel verkauft.

Anwendung

 
3 Mal täglich auf die betroffene Stelle auftragen. Das Gelee bewirkt zusätzlich einen angenehm kühlenden Effekt. Wir empfehlen eine Aufbewahrung im Kühlschrank, um den kühlenden Effekt zu intensivieren. 

Wirkung

 
​Die Arnika (Arnica montana), auch Bergwohlverleih genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Arnika innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Man findet sie in den Gebirgen Europas und sie steht unter Naturschutz. Schon im frühen 16. Jahrhundert war die heilende Wirkung von Arnika bekannt. In der Literatur wird ihr eine schmerzlindernde und auch entzündungshemmende Eigenschaft zugeordnet.

Inhalt

Ingredients: Aqua, Alcohol, Glycerin, Polysorbate 20, Methylpropanediol, Arnica Montana Flower Extract, Pinene, Caprylyl Glycol, Carbomer, Sodium Hydroxide, Isobornyl Acetate, Parfum, Phenylpropanol, Linalool*, Coumarin*, Limonene*, Geraniol*, Eugenol*, Cinnamal*, Citronellol*.
*Inhaltsstoffe ätherischer Öle
Arlberger ARNIKA GELEE
60ml
7,50 EUR
x   
+ -

Arlberger ARNIKA GELEE

"Arnika ist nicht mit Gold zu bezahlen. Diese Pflanze verdient, an die erste Stelle der Heilmittel bei Verwendung gesetzt zu werden, ich kann sie deshalb nicht genug empfehlen." mit diesen Worten drückte Sebastian Kneipp(1821-1897) seine Wertschätzung für die Pflanze aus. (Quelle: Ulmer; Ursel Bühring; Alles über Heilpflanzen erkennen | anwenden | gesund bleiben S.46; Z. 1-9)


Die Arnika ist ein seltener Schatz in der Apotheke der Natur. diese Heilpflanze gilt als Universalmittel, da sie in vielen Bereichen gute Wirksamkeit bewiesen hat - von gibt ungefähr 30 verschiedene Sorten der Arnika, bei uns ist die Arnika monatana auch Bergwohlverleih genannt, in den hoch oben liegenden Alpen heimisch. 

Ihre stark heilende Wirkung hat diese Heilpflanze so bekannt gemacht, dass sie im 18. und 19. Jahrhundert exzessiv gepflückt wurde.  

Achtung

Sie verwenden einen veralteten Internet Browser (Internet Explorer 6 oder älter) mit Sicherheitsschwachstellen!
Um alle Funktionen dieser Website zu nutzen und diese korrekt darzustellen, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser!
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Ich möchte trotzdem die Website besuchen »